Gründen in der Landwirtschaft – und wie wir dich dabei unterstützen!

Gründen in der Landwirtschaft

Du willst einen Gemüsebaubetrieb gründen? Dich in der Landwirtschaft oder im Gartenbau selbstständig machen? Einen Hof oder einen bestehenden Betrieb übernehmen? Einen Market Garden oder eine Solawi starten? Und das als Gemüsegärtnerin bzw. Landwirt:in oder auch als Quereinsteiger:in?

Wir unterstützen dich auf dem Weg zum eigenen Hof oder zur eigenen Gärtnerei

Unser Verein hat sich zum Ziel gesetzt, dir das Gründen in der Landwirtschaft zu erleichtern und Existengründer:innen wie dich zu ermutigen und zu befähigen, diesen Schritt zu gehen.

Wir unterstützen dich dabei,  genau die Arbeitsbedingungen in deinem Betrieb zu schaffen, die du dir wünschst: mit dem passenden Geschäftsmodell, einer soliden Finanzkalkulation, einem durchdachten Betriebskonzept.

Uns liegt ein Wandel in der Landwirtschaft sehr am Herzen - und dazu gehören auch Arbeitsplätze mit einer einer fairen und sicheren Bezahlung und sinnstiftende und wirksame Arbeit mit direkter und persönlicher Wertschätzung für alle Mitarbeitenden.

Gründen mit der regionalen Community - eine Familie mit Kindern besucht einen Gemüsebaubetrieb

Gründen mit der regionalen Community

Wir sind aber auch der Meinung: Wenn es um unsere Lebensmittelversorgung und unsere Lebensgrundlagen wie Boden, Wasser und das Klima geht, dann sind nicht nur mutige Gründer:innen gefragt, sondern alle Menschen unserer Gesellschaft. Deshalb liegt unser Schwerpunkt auf Betriebsgründungen, die die regionale Community mit einbeziehen - egal ob durch eine Genossenschaft, Crowdfunding, eine regionale Direktvermarktung oder Solawi.

Unser zentrales Angebot: Mit dem WirGarten Social Franchise einfach und professionell eine Gemüse-Genossenschaft gründen!

Eine Gärtnerei gründen mit Mulch-Gemüsebau - Schlepper mit Mulchpflanzmaschine
Foto: Johannes Storch

Unser umfassendes Angebot für Gründerinnen und Gründer speziell im Gemüsebau ist das WirGarten-System, das dich von der ersten Stunde an bei der Gründung einer genossenschaftlichen Gärtnerei mit solidarischer Vermarktung (Solawi-Genossenschaft) im Mulch-Gemüseanbau unterstützt und neben umfassender Beratung auch eine Marke, IT und ein Partnernetzwerk zur Verfügung stellt. Du willst mehr erfahren?

Für den Überblick: Unser Online-Crashkurs “Gründen in der Landwirtschaft”

Zweimal im Jahr veranstalten wir unseren 90minütigen Online-Crashkurs “Gründen in der Landwirtschaft”. Hier geben wir zusammen mit dem Steuerberater Friedrich Lütke Schwienhorst von der wetreu BLB einen Überblick über alle Gründungsthemen - von möglichen Rechtsformen für landwirtschaftliche Betriebe über direkte und indirekte Vermarktungsmodelle, Steuern und Finanzierungsthemen, Subventionsbeantragung, Versicherungen bis hin zu Regelungen für 13a-Betriebe, Bauen im Außenbereich, landwirtschaftliche Privilegierung.

Wichtig: Wir haben das Format so angelegt, dass du eigene Fragen an die Referenten stellen kannst, d.h. Vortrags- und Fragenteil wechseln sich ab. Nach dem Kurs bekommst du ein Handout mit den wichtigsten Fakten und Adressen und kannst die Inhalte dann nochmal nacharbeiten.

Existenzgründungsberatung speziell zu Finanzierung, Steuern und Geschäftsmodellentwicklung in der Landwirtschaft

steuerberatung_landwirtschaft

Aufbauend auf die Kurse oder für diejenigen, die eher eine individuelle Beratung bevorzugen, bieten wir seit Mai 2022 gemeinsam mit Steuerberater Friedrich Lütke Schwienhorst von der wetreu BLB eine kombinierte Beratung zum Geschäftsmodell und zur steuerlichen Anmeldung eines landwirtschaftlichen Betriebes an.

Außerdem kannst du Kompaktberatungen zur Schärfung deines Geschäftsmodells, zur Finanzplanung/Businessplan und zu deinem Gründungskonzept buchen.

Das WirGarten-Handbuch und jede Menge kostenfreier Tools - von Muster-Finanzplanung bis Crowdfunding Canvas

Für die Gründung eines WirGartens bzw. eines genossenschaftlichen Gemüsebaubetriebs bzw. einer Solawi haben wir ein sehr umfassendes Handbuch geschrieben. Es ist ein Praxisleitfaden für die Gründung einer Gärtnerei inkl. regionaler Netzwerkanalyse, Anleitungen für ein Crowdfunding, Tipps zur Flächensuche uvm.

Außerdem stellen wir wertvolle Tools wie eine Muster-Finanzplanung, Muster-Anbauplanung, Bezugsquellenliste und ein Crowdfunding Canvas über unsere Toolbox frei zur Verfügung.

Vereinsvorstäne Mattie Pannbäcker und Mona Knorr

Du hast Fragen zu unseren Angeboten für Gründerinnen und Gründer in der Landwirtschaft? Oder dir fehlt ein Angebot?

Dann melde dich gerne per e-Mail bei uns!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





sechzehn − elf =

Stöbere weiter durch unsere Artikel

Communitybasierte Direktvermarktung - Kundinnen bei einer Führung auf einem Gemüsebaubetrieb

Communitybasierte Direktvermarktung

30. März 2022

Wie Betriebe und Verbraucher:innen von Vermarktungswegen mit engerer Kundenbindung profitieren können Unter „communitybasierter Direktvermarktung“ verstehen wir Vermarktungswege, die über die reine Verkäufer:in-Käufer:in-Beziehung hinausgehen. Sie schaffen auf der einen Seite eine…

Mehr lesen
Menschen an einem Tisch bei einer Solawi

Regionale Wertschöpfung stärken – im Gespräch mit dem Projekt OLGA in Dresden

22. März 2022

Mona aus unserem Team hat mit Veronica Schmidt-Cotta, die beim Umweltzentrum Dresden e.V. für das Projekt „Regionale Wertschöpfung und Ernährung“ zuständig ist, über unsere Arbeit gesprochen. Regionale Wertschöpfung in der…

Mehr lesen
Generalversammlung einer Solawi-Genossenschaft - Mitglieder halten Stimmkarten hoch

Solidarische Landwirtschaft (Solawi) als Genossenschaft.

14. März 2022

Wir haben uns 2017 dafür entschieden, den WirGarten in Lüneburg als Genossenschaft zu gründen. Er ist Pilotbetrieb für das WirGarten-System, mit dem wir noch viel mehr genossenschaftliche Solawi-Gründungen ermöglichen wollen!…

Mehr lesen