Werdet Mitglied in unserem WirGarten-System!

Unsere Vision: WirGarten-Genossenschaften gibt es bald in ganz Deutschland. Und alle zusammen entwickeln das WirGarten-System immer weiter.

Die Entwicklung des WirGarten-Systems erfolgt derzeit noch unter dem Dach des gemeinnützigen WirGarten e.V. Für die gesamte Entwicklungsarbeit haben wir eine Förderung erhalten, die es uns ermöglicht hat, das System an einem Pilotbetrieb zu testen, das Handbuch zu schreiben, die Toolbox zu entwickeln und ein Beratungs- und Schulungsangebot zu erarbeiten. Das bedeutet übrigens auch, dass wir die Entwicklungskosten nicht durch Umsätze refinanzieren müssen, und ermöglicht es, das Handbuch und die Tools kostenfrei für alle zur Verfügung zu stellen.

Wir bereiten derzeit die Gründung einer Genossenschaft für das WirGarten-System vor. Unsere Vision ist, dass alle lokalen WirGarten-Genossenschaften Mitglied in dieser Genossenschaft sind, und so zu Eigentümer*innen und aktiven Mitgestalter*innen des WirGarten-Systems werden. Die Genossenschaft soll ein starkes Netzwerk werden, ein Ort für Austausch und Unterstützung zwischen den einzelnen WirGärten und sie bietet zukünftig die Möglichkeit, gemeinsam Projekte umzusetzen, die für einen einzelnen WirGarten zu groß, umfangreich oder zu teuer wären.

In zehn Schritten zu eurem WirGarten

Ihr habt Lust, mit uns zusammen einen WirGarten zu gründen? Dann ist das der grobe Fahrplan! Wenn das Betriebskonzept steht, erstellen wir gemeinsam mit euch einen detaillierten Zeit- und Projektplan für euren WirGarten. Im Handbuch findet ihr am Anfang der Kapitel 5 und 6 auch Übersichten mit von uns geschätzten* Zeiten.

* Geschätzt deshalb, weil alle Zeiten und Abläufe noch Annahmen sind. Unseren Pilotbetrieb in Lüneburg haben wir selbst gegründet, und uns dabei natürlich nicht selbst beraten. Für die Beratung suchen wir also gewissermaßen einen zweiten Pilotbetrieb, der sich mit uns auf die Reise macht...

Start-Team WirGarten Open Social Franchise Netzwerk

1. Findet ein Start-Team (min. 2 Personen)

Betriebs-Team WirGarten Open Social Franchise Netzwerk

2. Macht ein Praktikum im WirGarten

regionale Netzwerk-Analyse WirGarten Open Social Franchise Netzwerk

3. Erstellt eine regionale Netzwerkanalyse

regionales Betriebskonzept WirGarten System

4. Erstellt ein Betriebskonzept

Kampagne WirGarten Open Social Franchise Netzwerk

5. Macht ein Crowdfunding als Praxistest

Standortsuche WirGarten Open Social Franchise Netzwerk

6. Findet eine passende Fläche und Abholorte

Ernte- und Mitgliederkampagne WirGarten Open Social Franchise Netzwerk

7. Gewinnt Mitglieder und Ernteverträge

Flächendesign WirGarten Open Social Franchise Netzwerk

8. Plant und baut euren WirGarten auf

Aufbau Betriebsabläufe WirGarten Open Social Franchise Netzwerk

9. Lasst euch als Team in den Abläufen schulen

Eröffnungsfeier WirGarten Open Social Franchise Netzwerk

10. Feiert den Start eures Gemüseanbaus

Standards und Leitlinien für unsere Mitglieder

wirgarten_anbauplanung_jungpflanzen

Standards als Basis und Leitlinien für die Entwicklung

Wir haben uns für jeden Bereich des WirGarten-Systems Standards und Leitlinien gegeben. Leitlinien sind Ziele, die wir erreichen wollen. Die Standards verstehen wir als Mindeststandards, die jeder WirGarten einhalten muss.

Eine Übersicht über alle Standards und Leitlinien findet ihr in unserer Präsentation.

Wenn ihr Fragen dazu habt, meldet euch sehr gerne direkt bei uns!

Startgebühr: Einmalige Gebühr für Gründung und Aufbau

WirGarten-Imkerei

Für die Nutzung des WirGarten-Systems fällt eine einmalige Gebühr für die intensive und umfassende Beratung und Begleitung während der Gründung und des Aufbaus eures WirGartens  an. Diese Beratung umfasst folgende Bereiche:

1. Start-Team finden
2. Kennenlern- und Mitarbeits-Woche
3. Regionale Netzwerkanalyse
4. Regionales Betriebskonzept
5. Einrichtung & Schulung Website und IT
6. Crowdfunding
7. Standortsuche, -bewertung und -sicherung
8a. Gründungs-Kampagne
8b. Mitglieder- & Erntekampagne
9. Standortdesign und Aufbau Betriebsinfrastruktur
10. Aufbau und Schulung der Betriebsabläufe
11. Team- und Organisationsentwicklung

Wir kalkulieren für die Startgebühr aktuell ca. 25.000€, eine detaillierte Kostenaufstellung mit hinterlegten Stunden pro Bereich geben wir euch auf Anfrage gerne raus. 25.000€, das entspricht etwa 10% des Investitionsvolumens für euren WirGarten (je nach Betriebskonzept). Unsere umfassende Beratung und Begleitung soll euch vor Fehlinvestitionen und nachträglichen Konzeptanpassungen schützen, die schnell (das wissen wir aus eigener Erfahrung) die 25.000€ überschreiten können...

Diese Summe splittet sich in zwei Teile auf:

Für die erste Phase (Start-Team, Praktikum, Netzwerkanalyse, Betriebskonzept & Crowdfunding) fallen ca. 5.000€ an, die ihr privat vorfinanzieren müsst und die ihr im Falle eines erfolgreichen Crowdfundings refinanzieren könnt.

Für die zweite Phase (Fläche & Abholorte, Gründungs-/Mitglieder-/Erntekampagne, Flächendesign & Infrastrukturaufbau, Schulung) fallen ca. 20.000€ an. Diese Summe wird durch Genossenschaftskapital eurer dann zu gründenden Solawi-Genossenschaft finanziert.

Mitgliedsgebühr: Laufende Gebühr für Marke, IT und Betriebsberatung

WirGarten-System Market Garden

Für die Nutzung der WirGarten-Marke und der IT-Infrastruktur sowie für die laufende Betriebsberatung fällt eine Mitgliedsgebühr an das WirGarten-System an. Hier gehen wir aktuell von 4,5% eures Netto-Jahresumsatzes mit einem Mindestbeitrag von 9.960€ pro Jahr aus. Diese Gebühr setzt sich wie folgt zusammen:

Wenn ihr Fragen dazu habt, meldet euch gerne bei uns, und wir können euch die Zusammensetzung noch genauer aufschlüsseln.

Jeder WirGarten ist - sobald wir die WirGarten-System-Genossenschaft gegründet haben - übrigens Mitglied und Eigentümerin des WirGarten-Systems, d.h. die Jahresbeiträge bleiben in der gemeinsamen Unternehmung.

Und: Für die Entwicklung des Systems haben wir eine Förderung bekommen und müssen diese deshalb nicht refinanzieren!